Partnerschaft mit Schwester Angelika in Tansania

Im Jahr 2000 besuchte Schwester Angelika unsere Grundschule.

Sie erzählte sehr beeindruckend von ihrem Leben und Arbeiten in Tansania.

Heute wird sie „Mama Massai“ genannt. Zwei Bücher wurden schon über

ihr Leben in Afrika geschrieben.

Der zweite Teil ihrer Biographie „Steppenkinder“ erschien im April 2008.

Für ihre Arbeit wurde sie in Daressalam mit dem  Bundesverdienstkreuz

der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Im Schuljahr 2000/2001 begann auch unser Briefwechsel mit den Kindern der BOARDING – Schule. 

Viele dieser Kinder haben keine Eltern mehr oder können nur in den Ferien ihr Heimatdorf besuchen. 

Schwester Angelika und ihre Assistentin Jutta schreiben uns zwei bis dreimal im Jahr ihre neuen Erlebnisse aus Tansania. 

Die Schüler der Klasse 2b führen in diesem Schuljahr den Briefwechsel weiter.

 

Wir freuen uns schon auf die Antwort aus Arusha / Tansania.

Brotterode, 18.02.2009

Partnerschule in Frankreich

Partnerschaft Brotterode – St. Martin le Vinoux

 

Die Patenschaft zwischen den Städten Brotterode und St. Martin le Vinoux besteht bereits seit über 30 Jahren.

Seit 1999 findet eine intensive Zusammenarbeit auf schulischer Ebene statt.

Im jährlichen Wechsel besuchen wir unsere Partnerschule und umgekehrt. Besonders im musischen und sportlichen Bereichen arbeiten wir zusammen..

Durch diesen Schüleraustausch sollen weitere soziale Kontakte zum Ausbau der partnerschaftlichen Beziehungen hergestellt werden. Hierbei werden erste Kenntnisse der französischen Sprache, welche die Kinder in der AG „Französisch“ erlernen, angewendet. Außerdem lernen die Kinder ein weiteres EU – Land mit seinen landestypischen Besonderheiten kennen.

                             

                                                                     

Kooperationen und Partnerschaften!
Leitbild Schuleingangsphase Projekte
Staatliche
Grundschule
Brotterode
     
     Startseite

     Über uns

     Schulprofil

     Schulleben
 
     Bildergalerie  

     Förderverein

     Eltern