Klasse 2000 macht Spaß!

Gesundheitsförderung in der Grundschule

Gewaltvorbeugung und Suchtvorbeugung

 

Dieses Projekt  starteten die Klassen 1a/b der Grundschule Brotterode unter der Leitung von Frau Höfke und Frau Bögel am Freitag, dem 13.03.2009.

Unsere externe Fachkraft, Frau Köbis, eröffnete dieses Unterrichtsprogramm.

Es ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung in der Grundschule.

Es begleitet die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse und kann dadurch nachhaltig wirken.

Klasse 2000 setzt auf einen altersgerechten Unterricht, der Spaß macht.

 

 

Dafür steht                     , der die Kinder durch die  Klasse 2000 – Stunden führt.

 

Eine wissenschaftliche Untersuchung hat es belegt:

Klasse 2000 – Kinder haben am Ende der 4.Klasse deutlich seltener als andere Kinder Erfahrungen mit  Zigaretten.

Ein Flyer gibt noch einmal genaue Auskunft zur Zielstellung dieses Projektes.

 

Weitere Informationen unter: http://www.klasse2000.de



 











   

Unsere Projekte!
Leitbild Schuleingangsphase Kooperationen
Staatliche
Grundschule
Brotterode
     
     Startseite

     Über uns

     Schulprofil

     Schulleben
 
     Bildergalerie  

     Förderverein

     Eltern

                  

 

 

 

 

            Unser Projekt “Eigenverantwortliche Schule“

Seit dem Schuljahr 2009/2010 beteiligen wir uns an dem Projekt-Eigenverantwortliche Schule.

In vielen Teamberatungen, mit Hilfe und Unterstützung von Frau Genßler und Frau Fritze vom SSA Schmalkalden-Meiningen, ist es uns gelungen, die Zielvereinbarungen für unsere Schule fertig zu stellen. Der Wegweiser für die Arbeit mit unseren Schülern ist für die nächsten  3 Jahre  aufgestellt.

 

1. Wir wollen unsere Zertifizierung als Kneippschule im Mai 2011 erneuern und somit weiterhin für die Gesunderhaltung von Schülern und Lehrern unserer Schule sorgen.

2. Die Aufbereitung der neuen Lehrpläne im Zusammenhang mit einer differenzierten Unterrichts- und Hortarbeit steht im Mittelpunkt.

3. Ein ruhiger, harmonischer Unterrichtsalltag mit einer abgestimmten Veranstaltungs-

und Projektplanung ist Voraussetzung für gutes Lernen.

    

 

                                 P1010433.JPG                P1010434.JPG                         P1010430.JPG

Anfang